26. Oktober 2012

Das Militär übt kriegsgenügend

Sarganserland. – Oberst Jörg Velinsky, Präsident der Offiziersgesellschaft des Kantons St. Gallen, lud zum Netzwerkanlass ein. Auf dem Übungsgelände des Ausbildungszentrum des Heeres gab es am Freitagnachmittag Referate und Vorführungen zur Bedeutung der Militärbetriebe des Sarganserlands. Nationalrat Walter Müller, Azmoos, erklärte staatsmännisch: «Die allgemeine Wehrpflicht passt für die Schweiz und ist für uns das einzig Richtige.» Guido Städler, Präsident der Talgemeinschaft Sarganserland-Walensee, verwies beim Rundgang auf der St. Luzisteig auf die Wichtigkeit der Armee für die Region. Als Höhepunkt demonstrierte ein voll ausgerüsteter Infanteriezug seine Kriegstauglichkeit. Der Milizoffizier Velinsky rief Politiker, Bürger und Militärangehörige auf, sich weiterhin zugunsten der Schweizer Armee einzusetzen. Verschiedene Referenten umrissen die eidgenössische Ausstrahlung der Militärbetriebe im Sarganserland und auf der angrenzenden St.Luzisteig. (az)

26. Oktober 2012

Das Militär übt kriegsgenügend

Sarganserland. – Oberst Jörg Velinsky, Präsident der Offiziersgesellschaft des Kantons St. Gallen, lud zum Netzwerkanlass ein. Auf dem Übungsgelände des Ausbildungszentrum des Heeres gab es am Freitagnachmittag Referate und Vorführungen zur Bedeutung der Militärbetriebe des Sarganserlands. Nationalrat Walter Müller, Azmoos, erklärte staatsmännisch: «Die allgemeine Wehrpflicht passt für die Schweiz und ist für uns das einzig Richtige.» Guido Städler, Präsident der Talgemeinschaft Sarganserland-Walensee, verwies beim Rundgang auf der St. Luzisteig auf die Wichtigkeit der Armee für die Region. Als Höhepunkt demonstrierte ein voll ausgerüsteter Infanteriezug seine Kriegstauglichkeit. Der Milizoffizier Velinsky rief Politiker, Bürger und Militärangehörige auf, sich weiterhin zugunsten der Schweizer Armee einzusetzen. Verschiedene Referenten umrissen die eidgenössische Ausstrahlung der Militärbetriebe im Sarganserland und auf der angrenzenden St.Luzisteig. (az)

Willkommen bei der KOG SG

Wer ist die Offiziersgesellschaft des Kantons St. Gallen? 

Die KOG SG ist die Dachorganisation der acht Sektionen: Offiziersgesellschaft der Stadt St. Gallen, Offiziersgesellschaft Rorschach, Rheintalischer Offiziersverein, Offiziersgesellschaft Werdenberg, Offiziersgesellschaft Sarganserland, Offiziersgesellschaft vom See und Gaster, Offiziersgesellschaft Toggenburg und Offiziersgesellschaft Fürstenland (siehe Karte unten).

Seit über 180 Jahren fördert die KOG die militärpolitische Verantwortung und nimmt die Interessen der St. Gallischen Offiziere im Rahmen der Schweizerischen Sicherheitspolitik wahr. 

Die KOG sorgt für die Weiterbildung, pflegt die Kameradschaft und unterstützt wichtige Anliegen der Armee wie eine zeitgerechte Bewaffnung und Ausrüstung. 

Für die Milizarmee und die allgemeine Wehrpflicht setzt sich die KOG dezidiert ein. Sie tritt auch als Kommunikationsplattform auf und führt Anlässe zum Thema Sicherheit durch. 

Die Offiziere der KOG sind Bindeglied zwischen Volk und Armee und beziehen Stellung zu den aktuellen und künftigen Herausforderungen der Schweizer Armee. 

Profitieren auch Sie vom Netzwerk KOG und nutzen Sie die Kontaktmöglicheit zu über 1000 Mitgliedern. Wir freuen uns darüber.

Ihr Vorstand KOG SG

KOG SG seit 1834 (Militärgesellschaft des Kantons St. Gallen)

Mitgliedschaft

 
  • Sind Sie noch nicht Mitglied der Offiziersgesellschaft?
  • Haben Sie eine Offiziersausbildung der Schweizer Armee gemacht? Ob Sie noch in der Armee eingeteilt sind oder ob Sie schon aus der Wehrpflicht entlassen wurden, werden Sie Mitglied einer regionalen Offiiziersgesellschaft. Profitieren Sie vom grossen Netzwerk der Offiziere! Melden Sie sich noch heute beim OG-Präsidenten telefonisch oder per Mail an. Vom Leutnant bis zum General sind alle Grade herzlich willkommen.
  • Hier gelangen Sie zu den Sektionen

Hier gelangen Sie zur gewünschten Sektion

 


null null null null null null null null

null OG Fürstenland OG Toggenburg OG Stadt St.Gallen OG Rorschach Rheintalischer Offiziersverein OG Werdenberg OG Sarganserland OG See und Gaster

Herzliche Gratulation

Oberst i Gst Peter Baumgartner wird per 1. Januar 2017 neuer Kommandant Zentralschule.

Gleichzeitig wird er zum Brigadier befördert.

Die KOG St. Gallen wünscht dem Mitglied der OG Toggenburg viel Erfolg und Befriedigung in seiner neuen Tätigkeit.

Jahresbericht 2015

Den Jahresbericht 2015 vom Vorstand der KOG SG an die Mitgliederversammlung 2016 finden Sie hier. Ebenfalls finden Sie den Link unter der pendenten Veranstaltung: Mitgliederversammlung 2016

Jung-Of Begrüssung 2016

Hier finden Sie die Galerie zur Jung-Of Begrüssung vom 19. Februar 2016